Skip to main content
  1. Startseite
  2. Fragen und Antworten

Hast du Fragen zur Selbstständigkeit mit eismann?

Hier findest du gesammelt Antworten auf die häufigsten Fragen. Falls du eine Antwort vermisst, kannst du uns gerne direkt über das Kontaktformular ansprechen!

Neben Einsatzwillen sind organisatorisches Geschick und verkäuferisches Talent entscheidende Faktoren für deinen Erfolg als selbstständiger Handelsvertreter für eismann. Natürlich ist der Führerschein Klasse B (frühere Klasse 3) unabdingbar. Eine gewisse körperliche Fitness ist von Vorteil.

Eine Altersbeschränkung gibt es nicht. Als Handelsvertreter/in repräsentierst du die Firma eismann beim Kunden, weshalb ein freundlicher Umgangund ein gepflegtes Äußeres selbstverständlich sein sollten.

Zudem sind eine positive Schufa-Auskunft und ein positives Führungszeugnis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit obligatorisch, da wir dem/der Handelsvertreter/in Waren anvertrauen und das Wohlergehen unserer Kunden oberste Priorität hat.  

Als Verkaufsfahrer/in bei eismann hast du viele verschiedene Aufgaben. Deine Hauptaufgabe ist, unsere Stammkundschaft regelmäßig zu besuchen und dort aktiv unsere Tiefkühl-Produkte zu verkaufen. Darüber hinaus planst du deine Touren, holst die eismann Produkte am Standort ab und lädst sie in deinen Verkaufswagen. Mit der Verteilung unseres Katalogs und mit Kundengesprächen kümmerst du dich auch darum, neue Kunden zu gewinnen.

Wenn du neue Kunden gewinnst oder einen Kundenstamm übernimmst, dann bekommst du das exklusive Recht, diese Kunden mit eismann-Produkten zu versorgen (Kundenschutz). Die Übernahme eines bereits kaufenden Kundenstammes bzw. der exklusiven Vertretungsrechte, versetzt dich in die Lage, sofort mit diesen Kunden Einnahmen zu erzielen und Provisionen zu verdienen, ohne dass du zuvor Zeit und Kosten für die Werbung dieser Kunden aufbringen musstest.

Wir haben keine speziellen Eignungstests bei eismann. Wir achten allerdings sehr auf das Feedback zur Mitfahrt und die Eindrücke bei der Neukundenakquise. Wenn du dich selbst testen willst, ob eine Selbstständigkeit als Eismann/-frau für dich das Richtige ist, dann mach hier den Calli-Test.

Die Anfangsinvestition für die Gründung einer Selbstständigkeit bei eismann beträgt exakt 1.820 Euro. In diesem Betrag ist die Anzahlung für die Nutzungsrechte an einem bestehenden Kundenstamm und die gesamte Erstausstattung mit eismann-Bekleidung enthalten. Wenn du zur Young Nation Jungunternehmer-Community gehören (U30), zahlst du nur 320 Euro für die Erstausstattung mit eismann-Bekleidung.

Für deine Existenzgründung als selbstständige/r Handelsvertreter/in bei eismann hast du eine überschaubare Anfangsinvestition von exakt 1.820 Euro. In diesem Betrag ist die Anzahlung für die Nutzungsrechte an einem bestehenden, kaufenden Kundenstamm enthalten und die Erstausstattung mit eismann Bekleidung. Diese Startinvestition ist aus unserer Sicht sinnvoll, weil wir Menschen suchen, die sich ernsthaft für eine Selbstständigkeit bei eismann interessieren.

Bei der Übergabe eines Kundenstammes an dich achten wir darauf, dass deine Kunden möglichst nah an deinem Wohnort liegen. Dadurch ermöglichen wir dir kurze Wege und entsprechend geringe Fahrtzeiten und -kosten.

Ja! Denn eismann ist in Deutschland mit 82 regional aneinandergrenzenden Vertriebsstationen flächendeckend präsent.

Wir sind als Unternehmen seit mehr als 40 Jahren erfolgreich am Markt und wollen in Zukunft weiterwachsen. Die Aussichten für unsere Branche sind gut. Bei entsprechender Eignung und Leistung ist es ein sicherer Job. Viele unserer selbstständigen Handelsvertreter/innen sind seit vielen Jahren bei eismann. Aber mach dir am besten hier selbst ein Bild.

Wir sind die Nummer 2 im Wettbewerb. Im Vergleich zum Wettbewerb bieten wir mit Abstand die größte Vielfalt an Tiefkühl-Produkten – aktuell haben wir mehr als 700 Artikel in unserem Sortiment. Als Arbeitgeber sind wir 2019 zum 11. Mal in Folge als „Top Employer“ ausgezeichnet worden.

Wir entwickeln uns ständig weiter und gehen offen mit Kritik um. Sprich mit uns und den Menschen, die als selbstständige Handelsvertreter/innen bei eismann arbeiten. Das ist der beste Weg, um über eine Zukunft mit eismann zu entscheiden. Darüber hinaus bieten wir an, einen Tag ganz unverbindlich mit einem Kollegen mitzufahren und dir deine zukünftige Tätigkeit in der Praxis anzuschauen.

Für das Jahr 2018 erwarten wir einen Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) von 15 Millionen Euro. In den vergangenen Jahren hat sich unser Geschäft stabilisiert und wir streben weiteres Wachstum an. Neben der Digitalisierung setzen wir dabei vor allem auf unsere Stärke: den persönlichen, direkten Kontakt zu unseren Kunden. Deshalb suchen wir mehr engagierte Kolleginnen und Kollegen, die als selbstständige Handelsvertreter/innen mit uns gemeinsam wachsen wollen.

Deine Bewerbung wird automatisch an die eismann-Niederlassung weitergeleitet, die für dich am günstigsten liegt. Der zuständige regionale Vertriebsleiter prüft deine Bewerbung und nimmt umgehend Kontakt zu dir auf, um einen Termin für ein erstes Gespräch zu vereinbaren. Ist der beiderseitige Eindruck hier positiv, laden wir dich zu einem oder mehreren Praxistag(en) ein. Dabei gewinnst du einen Einblick in das Tagesgeschäft eines Eismanns und Klarheit darüber, ob die Tätigkeit als selbstständige/r Handelsvertreter/in für eismann deiner Vorstellung entspricht. Sollte dies der Fall sein und von unserer Seite ebenfalls ein positives Interesse bestehen, besprechen wir alle wichtigen Punkte unserer künftigen Zusammenarbeit in mehreren Gesprächen.

Ja. Wir bieten Dir ganz unverbindlich die Möglichkeit, den Job des/der eismann-Verkaufsfahrers/in bei einer Mitfahrt live zu erleben. Dabei lernst du einen erfahrenen Eismann kennen und kannst dir ein persönliches Bild machen. Neben einer Mitfahrt bei einem oder mehreren Eismännern hast du auch die Möglichkeit die Neukundenakquise bei eismann kennenzulernen.

Damit du dir ein möglichst transparentes Bild von deinem Geschäft machen kannst, erstellen wir mit dir gemeinsam einen individuellen Geschäftsentwicklungsplan (GEP). Dieser Geschäftsentwicklungsplan beruht auf durchschnittlichen Erfahrungswerten und konkreten Daten zu dem für dich vorgesehenen Kundenstamm und stellt eine fundierte Prognose deiner geschäftlichen Entwicklung dar.

Für deine Selbstständigkeit als Handelsvertreter/in ist die Unterstützung der Familie sehr wichtig. Daher legen wir Wert darauf, auch deine Familie kennenzulernen und alle Fragen zu beantworten, die du dir zur Selbstständigkeit als Handelsvertreter/in stellst.

Nach Vertragsabschluss durchläufst du zunächst mehrere Schulungen. Dabei lernst du unsere Produkte kennen und erfährst, wie du erfolgreich Verkaufs- und Kundengewinnungsgespräche führst. Du wirst also nicht ins „kalte Wasser“ geworfen. Erst danach gehst du in „deine“ Verkaufsregion und gewinnst eigenständig neue Kunden.

Das ist unterschiedlich und variiert von Region zu Region. Bevor du als selbstständige/r Handelsvertreter/in bei eismann startest, erstellen wir mit dir gemeinsam einen Geschäftsentwicklungsplan. Darin halten wir genau fest, wie viele Kunden du exklusiv übernehmen wirst. Wir erarbeiten diesen GEP vor dem Vertragsabschluss, sodass du deine Erträge und Entwicklungsmöglichkeiten realistisch einschätzen kannst.

Als eismann-Handelsvertreter/in ergibt sich dein monatlicher Verdienst auf Basis eines leistungsorientierten Provisionsmodells. Dabei sind die Ertragsbausteine so konzipiert, dass du in jeder Phase deiner geschäftlichen Entwicklung gute Erträge erwirtschaften kannst. Im ersten Jahr verdienen viele unserer Verkaufsfahrer/innen rund 40.000 Euro brutto. Dein Verdienst kann auch deutlich höher ausfallen, da du selbstständig neue Kunden gewinnen und so aktiv den Verkauf der eismann-Produkte erhöhen kannst.

Für das Gründungsjahr erstellen wir mit dir gemeinsam einen Geschäftsentwicklungsplan (GEP), der dir eine möglichst genaue Prognose der Geschäftsentwicklung gibt und damit eine gute Orientierungshilfe ist. In diesem Geschäftsentwicklungsplan werden deine Umsätze und alle anfallenden Kosten im Detail gegenübergestellt und dein zu erwartender Jahresverdienst vor Steuern ermittelt.

Dieser Geschäftsentwicklungsplan stellt eine individuelle Planung dar, in der verschiedenste Faktoren Berücksichtigung finden und unterscheidet sich von Fall zu Fall.

Ja! Bei eismann ist es Tradition, gute Leistungen auch besonders zu honorieren. Es gibt Monatswettbewerbe, Jahreswettbewerbe und Wettbewerbe auf Vertriebsstationsebene. Beispielhaft für einen Jahreswettbewerb steht die Topverkäuferreise, die besonders erfolgreichen Eismännern unvergessliche Erlebnisse bietet, wie zum Beispiel ein Deutschlandspiel bei einer Fußball-WM live mitzuerleben.

Nein. Deine Arbeitszeit wird nicht von eismann festgelegt, sondern von Dir selbst – denn du bist dein eigener Chef! Das hat für dich etwa den Vorteil, dass du Arbeitszeit und Familienleben bestmöglich aufeinander abstimmen kannst. Du kannst frei entscheiden, wie viel Zeit du für deine Arbeit als selbstständige/r Handelsvertreter/in aufbringen willst.

Als selbstständige/r Handelsvertreter/in bei eismann bestimmst du deine Arbeitszeiten und damit auch deine Urlaubsphasen selbst. Du kannst dir die Arbeit so planen, dass sie zu deinem Privatleben passt. Deine Freiheit liegt uns am Herzen!

Als selbstständige/r Handelsvertreter/in bei eismann hast du neben den privaten Versicherungen die Möglichkeit, einen Verdienstausfall über die Solidargemeinschaft der eismann Selbsthilfe e.V. abzusichern.

Ein schneller Informationsaustausch zwischen uns und unseren selbstständigen Handelsvertretern/innen ist sehr wichtig. Deshalb ist unsere eismann-Familie in einem Social Intranet miteinander vernetzt. Dort findest du neben den aktuellen Abrechnungen auch News aus der eismann-Unternehmensguppe. Erreichbar ist das Intranet über Desktop, Tablet oder Smartphone. Aktuelle Informationen aus unserem Unternehmen und aus unseren Social Media-Kanälen findest du hier.

eismann bietet dir als starker Partner in jeder Phase deiner Geschäftsentwicklung ein umfangreiches Programm an verschiedensten Dienstleistungen an. Die Bandbreite ist sehr vielfältig, weshalb hier nur einzelne Systemleistungen beispielhaft genannt werden:

  • Unternehmensberater (Regionaler Vertriebsleiter) / ständiger Ansprechpartner vor Ort
  • professionelles Schulungssystem (Verkaufstechniken, Organisation…)
  • Marketing (z.B. Bereitstellung aller Verkaufsinstrumente und -unterlagen)
  • moderne Vertriebskanäle wie Online-Shop und App
  • Logistikleistungen (z.B. Warenkommissionierung und -transport in die Niederlassung)
  • Mobilitätskonzepte (LKW-Bereitstellung)
  • Neukundensysteme (Unterstützung beim Geschäftsaufbau)
  • regelmäßige Produktverköstigungen der eismann-Produkte

Als Verkaufsfahrer/in bei eismann bist du selbstständige/r Handelsvertreter/in. Handelsvertreter/innen sind selbstständige Unternehmer/innen, die für andere Unternehmen Kunden werben und betreuen. Unser Vertragsverhältnis ist auf Grundlage der Bestimmungen des § 84 ff. des Handelsgesetzbuches (HGB) geregelt.

Als selbstständige/r Handelsvertreter/in organisierest du dein Geschäft in jeder Phase deiner Tätigkeit völlig frei und unabhängig nach deinen eigenen Vorstellungen. Das gilt für alle unternehmerischen Entscheidungen innerhalb deiner Handelsvertretung, wie beispielsweise Arbeitszeiten oder Besuchsvereinbarungen mit Kunden.

Als Eismann/-frau besuchst du in regelmäßigen Abständen Kunden und verkaufst eismann-Produkte im Namen von und auf Rechnung für die Firma eismann. Zusätzlich erweiterst du dein Geschäft durch die Werbung von Neukunden. Das Unternehmen eismann unterstützt dich dabei unter anderem mit seiner Marke und Werbemitteln. So kannst du den renommierten Namen von eismann gewinnbringend für deine Tätigkeit nutzen.

Wenn du in die Selbstständigkeit startest, sind zunächst einige organisatorische Punkte zu klären. Dazu gehört beispielsweise die Gewerbeanmeldung, die Auswahl eines geeigneten Steuerberaters, eine mögliche Beantragung von Gründungszuschüssen, die Klärung der persönlichen Absicherung (Rentenversicherung) und weitere Themen. Wir begleiten dich gerne bei allen organisatorischen Punkten, wenn du dies möchtest.

Nein. Der Status der eismann-Handelsvertreter/in ist bereits von Gerichten und Sozialversicherungsanstalten geprüft worden. Es wurde ausnahmslos festgestellt, dass man als eismann-Handelsvertreter/in selbstständig ist.