Skip to main content
  1. Startseite
  2. Chefwissen
  3. Worauf du bei Rechnungen achten musst

Worauf du bei Rechnungen achten musst

 

Vom ersten Tag an hast du als Handelsvertreter/-in bei eismann Einnahmen und Ausgaben aller Art. Bei allen Belegen solltest du darauf achten, dass sie den Vorschriften entsprechen.

Kleinstbetragsrechnungen

Für kleinere Beträge bis 150 Euro müssen folgende Angaben auf dem Beleg stehen:

1. Name und Anschrift des leistenden Unternehmers

2. Datum

3. Handelsübliche Bezeichnung der Ware oder Leistung

4. Umsatz- und/oder Mehrwertsteuer.

Rechnungen über größere Beträge

Für Rechnungen über 150 Euro sind zusätzlich diese Angaben vorgeschrieben:

5. Name und Anschrift des Empfängers

6. Steuernummer des Empfängers

7. Steuernummer des liefernden Unternehmens

8. fortlaufende Rechnungsnummer

9. Lieferdatum

Natürlich entsprechen bei uns und unseren Partnern alle Rechnungen diesen Vorschriften. Du solltest sie als Selbstständiger aber kennen. Sie gehören zum Grundwissen der Buchführung.

Jetzt Beitrag teilen